Sonntag, 19. August 2018 - 20:57 Uhr (Nächste Datenaktualisierung heute um 21:02 Uhr) Aktuell interessierst nur Du Dich für das Wetter in HH-Niendorf ::::: V4.10

Guten Abend! Herzlich willkommen auf der Internetseite der privaten Wetterstation in HH-Niendorf!

HH-Niendorf
Wetterstation Startseite    
Datenübertragung
Aktuelle Werte aus Hamburg-Niendorf
Sonntag, 19. August 2018 - 20:40
22.8 °c
Temp. gefühlt: 22.8 °c

1017 hPa (gleichbleibend)
60 %
5.1 km/h
Nordwest
0.0 l/m²
0.0 cm
3:32 h
Der Himmel über HH-Niendorf ist zur Zeit dunkel.
Wetterradar
 
Warnungen
 
14 Tage Trend
Radarbild vom:
19.08.2018 - 20:45
Aktuelle Warnlage
19.08.2018 - 20:45
Hier geht es zur
aktuellen Vorhersage:
10 Tage Trend
Egal ob Regen, Gewitter, Hitze, Kälte, Schnee oder Sturm - hier gibt es die Infos!
: : : Niendorf-Nord: 22.9 °C • Eidelstedt: offline • Wellingsbüttel: 23.0 °C • Rahlstedt: offline • Othmarschen: 23.5 °C • Altstadt: 24.1 °C • Alster: 23.4 °C : : :

Aktuelle Wetterlage in Hamburg-Niendorf

Das Frontensystem eines Tiefs, welches sich von England über Südschweden bis ins Baltikum verlagert, bestimmt zunehmend das Wetter in Schleswig-Holstein und Hamburg. WINDBÖEN: Ab dem Abend an Nordseeküste zeitweise Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus Südwest, später Nordwest.
Zur weiteren Wettervorhersage - für die nächsten 3 Tage - geht es hier lang!

Letzte Aktualisierung, Sonntag, 19.08.2018 - 20:01 (nächste Aktualisierung um 00:00)

Thema des Tages

Trockenheit - keine Entspannung
Rund 10 Tage liegt das Ende der lang anhaltenden und intensiven Hitzewelle mittlerweile zurück. Während sich das Temperaturniveau seitdem den Normalwerten angenähert hat, hat sich an der Trockenheit in weiten Teilen des Landes jedoch nichts Grundlegendes geändert. Schauer und Gewitter konnten nur kleinräumig für eine Linderung der Dürre sorgen, großflächiger und lang anhaltender Regen blieb bis auf den Süden und Südostens Bayerns aus. Häufig summieren sich die Niederschläge in den vergangenen 30 Tagen nur auf rund 30 l/m², lokal durch Gewitter und am Alpenrand teils auf 100 l/m². In ... weiterlesen…

Aktuelles & Wetter News

Rekordsommer 2018
17.08.2018 - Beitrag von O. Behn
 Gestern Mittag war es dann soweit, um 12:40 kletterte die Temperatur hier in HH-Niendorf auf 25°C und hat den Rekord aus dem Sommer 1947 hier in Hamburg 'geknackt' und geht damit in die Geschichte ein. Ich könnte mir vorstellen, dass wir vielleicht sogar die 60 noch schaffen, denn dazu fehlen uns nur noch 8 Sommertage, die nicht so ganz unwahrscheinlich sind. Mit so einem Sommer hat wohl keiner gerechnet, nachdem im letzten Jahr der Sommer ultra mies abgeschnitten hatte. Morgens kündigt sich schon der Herbst an, mit seinen Nebelfeldern/bänken über dem Flughafen und den Feldern. Wen wundert es, denn in einem Monat ist Herbstanfang.
Über Rekorde, Hitze, Sonne, Gewitter, Wind und Abwechslung
14.08.2018 - Beitrag von R. Büttner & O. Behn
  Eines gleich vorweg: Eine stabile Hochdrucklage inklusive extremer Hitzewelle und landesweiter Trockenheit wird es in den kommenden Tagen nicht geben. Es kommt etwas mehr Schwung in die Wetterküche, da sich immer mal wieder Tiefdruckgebiete am Wetterablauf beteiligen. Somit sind auch mal Tage zu erwarten, die mit vielen Wolken, Wind und Niederschlägen einhergehen, bevor sich das Wetter wieder beruhigt und von seiner schönen Sommerseite zeigt. Auch der Temperaturverlauf ist etwas größeren Schwankungen unterworfen, wie bereits der Monat zeigt.
Was aber uns dieses Jahr viel mehr interessiert ist, das Rekorde hier in Hamburg gebrochen/eingestellt wurden. Wir haben gestern den 51. Sommertag gezählt...und es war bestimmt nicht der letzte in diesem Jahr...
weiterlesen…
Hitzefrei!
05.08.2018 - Beitrag von O. Behn
 Heute haben wir endlich mal eine kleine Pause von der Hitze. Tageshöchsttemperaturen um 23°C hier bei uns in Hamburg Niendorf sind eine Wohltat. Man kann endlich mal die Wohnung durchlüften und die 'dicke' Luft vertreiben. Aber wie geht es diese Woche weiter? Nun, morgen - am Montag -  klettert das Quecksilber wieder auf knapp unter 30°C und am Dienstag dann wieder das volle 'Ballett' mit Sonne satt und ~35°C hier in Niendorf. Genauso der Mittwoch und Donnerstag mit nochmal 30°C und darüber, aber dann am Donnerstag Nachmittag kündigt sich dann das Ende dieses Supersommers am Stück an. Die Temperaturen kehren wieder in die langjährigen Mittel zurück...
weiterlesen…
Sommer 2018, eine kurze Zwischenbilanz
04.08.2018 - Beitrag von O. Behn
  Er prägt ja nun schon seit Wochen die gesamten Medien und das nicht zu unrecht. Nicht nur durch seine aktuellen hohen Temperaturen von über 30°C seit knapp 2 Wochen (hier in Hamburg), sondern auch durch die - von Anfang an - begleitende Trockenheit. Man kann jetzt mit Zahlen jonglieren, was ich gleich auch noch kurz machen werde, oder den Verlauf mal rein von der Grosswetterlage her 'aufdröseln'...
weiterlesen…
1. Tropennacht und Sommer weiterhin auf Rekordkurs!
29.07.2018 - Beitrag von O. Behn
  Das dieser Sommer der Hammer ist, ist wohl jedem klar. Er ist aber auf dem besten Wege der Jahrhundertsommer (2003: 46 Sommertage) zu werden (bis jetzt 39 Sommertage, 8 heisse Tage und 1 Tropennacht )! Auch das gestrige Gewitterintermezzo wird daran nichts ändern, allenfalls für eine kurze Abschwächung. Auch heute werden in Hamburg verbreitet um oder über 30°C erreicht. Gleichzeitig bleibt ein umfangreiches Tiefdrucksystem über dem Nordostatlantik liegen, während über Deutschland eine Hochdruckbrücke die Verbindung zwischen den Hochdruckzentren über Nordosteuropa und den Azoren herstellt. Damit kann in der ersten Hälfte der neuen Woche dann wieder verstärkt subtropische Heißluft nach Mitteleuropa strömen. So werden am Montag und Dienstag in vielen Stadtteilen um die 33°C erreicht. Zum Mittwoch drückt eine neue Gewitterstörung die ganz große Hitze mehr in den Südosten Deutschlands, während im Nordwesten etwas gemäßigtere Luft ankommt. Der Trend für die zweiten Wochenhälfte sieht überall wieder nach etwas angenehmeren Temperaturen aus, hochsommerlich warm bleibt es dennoch. Nur so am Rande: Die erste Tropennacht 2018 - hier in Niendorf - gab es von Freitag auf Samstag (20.7°C)...
Tropennächte und eine längere Hitzewelle steht bevor...
22.07.2018 - Beitrag von O. Behn
 Ab der Wochenmitte dreht der Sommer richtig durch! Dann nur noch Temperaturen jenseits der 30°C Marke! Der Sommer 2018 wird uns sowieso schon in guter Erinnerung bleiben, aber ab Mitte der Woche will er wohl nochmal ganz sicher gehen und schmeisst das 'Mittelmeergebläse' an. Europaweit herrschen derzeit hochsommerliche Temperaturen und auch Deutschland liegt dabei mittendrin.  Nichtsdestotrotz wird sich die Situation in der kommenden Woche noch verschärfen. Dann erstreckt sich hoher Luftdruck vom Mittelmeerraum über Mittel- bis nach Nordeuropa und führt sehr warme Luft subtropischen Ursprungs von Nordafrika in den Norden. Angetrieben wird dieser Luftmassentransport noch von einem Tiefdruckgebiet, das sich über dem Seegebiet zwischen Island und den Britischen Inseln aufbaut. In höheren Luftschichten ist demzufolge eine südliche Strömung vorherrschend. In Verbindung mit der kräftigen Julisonne steigen die Temperaturen hierzulande verbreitet über 30°C an. Dabei sind...
weiterlesen…
Neue Umfrage, wie lange bleibt der Sommer 2018?
18.07.2018 - Beitrag von O. Behn
 Was glaubt Ihr? Wie lange wird sich dieser Super-Sommer noch halten können? Bis in den August hinein? ...oder vielleicht sogar bis in den September? Dem Anschein nach, ist dieses Jahr alles möglich, oder? Daher habe ich mal wieder eine neue Umfrage (links unten) eingestellt, um Eure Meinungen/Prognosen einzufangen.
Extreme Trockenheit
08.07.2018 - Beitrag von O. Behn
 Bereits seit Wochen prägen Hochdruckgebiete das Wetter und sorgen in Kombination mit sommerlicher Wärme für extreme Trockenheit. Mit 212 l/m² (in HH-Niendorf) bis heute, ist dieses Jahr wirklich nicht mit viel Niederschlag gesegnet. Ok, der Herbst und Winter fehlen in dieser Berechnung noch. Aber bis jetzt ist es wirklich mehr als mau. So gut wie gar kein Regen gab es im Mai (3 l/m²) und bisher im Juli (0 l/m²).  Die Trockenheit in diesem Sommer übertrifft selbst den Jahrhundertsommer 2003 (566 l/m² Quelle: Wetterkontor, da ich erst seit Okt. 2005 messe), denn auch für die nächsten Tage bzw. Wochen wird keine signifikante Änderung der Wetterlage erwartet. Die Trockenheit ist aber in diesem Jahr auch nicht so present, da die Temperaturen in diesem Sommer bis jetzt moderat ausfallen (28 Sommertage bis heute).
Mal ehrlich, ist doch angenehmer 'nur' um die 24°C zu haben und Sonnenschein, als immer 30°C, oder? Ich bin echt gespannt, wieviele Sommertage (>25°C) wir noch bekommen. Für die Statistik fehlen noch 10 Sommertage, um den Fussball-Sommer 2006 zu toppen. Für mich ehrlich gesagt nicht, denn er hat sich doch bis jetzt von seiner moderaten und angenehmen Seite gezeigt.