Dienstag, 27. Februar 2024 - 18:05 Uhr (Nächste Datenaktualisierung heute um 18:17 Uhr) Aktuell interessierst nur Du Dich für das Wetter in HH-Niendorf ::::: V4.10

Hallo! Herzlich willkommen auf der Internetseite der privaten Wetterstation in HH-Niendorf!

HH-Niendorf
Wetterstation Startseite    
Datenübertragung
Aktuelle Werte aus Hamburg-Niendorf
Dienstag, 27. Februar 2024 - 18:00
4.6 °c
Temp. gefühlt: 4.6 °c

1019 hPa (gleichbleibend)
87 %
0.4 km/h
Südost
0.0 l/m²
0.0 cm
0 min.
Der Himmel über HH-Niendorf ist zur Zeit dunkel.
Wetterradar
 
Warnungen
 
14 Tage Trend
Live Radarbild mit Vorschaufunktion Aktuelle Warnlage
27.02.2024 - 18:00
Hier geht es zur
aktuellen Vorhersage:
10 Tage Trend
Egal ob Regen, Gewitter, Hitze, Kälte, Schnee oder Sturm - hier gibt es die Infos!
: : : Niendorf-Nord: offline • Eidelstedt: offline • Wellingsbüttel: 4.3 °C • Volksdorf: 4.7 °C • Othmarschen: offline • Altstadt: 6.1 °C • Alster: offline : : :

Aktuelle Wetterlage in Hamburg-Niendorf

Heute dominiert leichter Hochdruckeinfluss. Zum Donnerstag nähert sich von der Nordsee eine schwache Störung. Dabei sind recht milde Luftmassen aktiv. FROST/GLÄTTE: In der Nacht zum Mittwoch bei Auflockerungen leichter Frost um -1 Grad. Dabei stellenweise Reifglätte. NEBEL: In der Nacht zum Mittwoch streckenweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 Meter.
Zur weiteren Wettervorhersage - für die nächsten 3 Tage - geht es hier lang!
Aktualisiert am Dienstag, 27.02.2024 - 18:01 (nächste Aktualisierung um 20:00)

Thema des Tages

Märchenhaftes Wetter
Am gestrigen Montag (26. Februar) wurde in den USA der "Erzähl-ein-Märchen-Tag" begangen. In welchen Märchen das Wetter eine Rolle spielt und ob das Wetter in den kommenden Tagen märchenhaft wird, soll im heutigen Thema des Tages beschrieben werden. Es war einmal ? So beginnen die bekannten Märchen beispielsweise der Gebrüder Grimm oder von Hans Christian Andersen. Sicherlich hat jede(r) von Ihnen ein Lieblingsmärchen. Da gibt es Märchen mit Prinzessinnen wie "Dornröschen" oder "Schneewittchen". Oder Märchen, in denen die Heldin erst am Ende zur Prinzessin wird, wie beispielsweise "Aschenputtel". Oder Märchen, in denen ein böser Wolf ... weiterlesen…

Aktuelles & Wetter News

Jahresrückblick 2023
01.01.2024 - Beitrag von O. Behn
Und ewig grüsst das Murmeltier...oder so ähnlich! Anfang eines jeden Januars gibt es wieder den Wetterjahresrückblick von mir. Was waren die Besonderheiten und Ausreisser, aus dem normalen Wettergeschehen? Aber erstmal eins vorweg: es war nicht das wärmste Jahr hier in Hamburg, auch wenn es deutschlandweit so gewesen ist. Fangen wir mal mit der Temperatur an. Es gab keine neuen Rekorde, aber...
weiterlesen…
Jetzt kommen die "Spülungen"...
08.12.2023 - Beitrag von O. Behn
Ja, richtig gehört! Die Temperaturen steigen weiter in den Plusbereich und die nächsten Tage werden regnerisch. Sie "spülen" sozusagen den ganzen Schnee weg. Aber es "brodelt" in der Wetterküche...es deutet sich zur Monatsmitte, bzw. in Richtung Weihnachten wieder der Winter mit kalten Temperaturen an (Ostlage). Aber aktuell nur alles Spekulation, die in den nächsten Tagen genauer beobachtet werden muss.
Es ist was im Busch...
23.11.2023 - Beitrag von O. Behn
 Es verdichtet sich immer mehr, dass sich die Westwetterlage auf Ost umstellt. Wir bekommen in den nächsten 10 Tagen eine frühwinterliche Ostlage mit leichtem Dauerfrost. Schon zu diesem Wochenende (Sonntagabend) kehren Frost und leichte Schneeschauer in Hamburg ein. Dann wird es in den leichten Dauerfrostbereich "abrutschen". Wie lange diese Wetterlage anhält, lässt sich aktuell noch nicht abschätzen.
Sommernachschlag, sonst nix los...
03.09.2023 - Beitrag von O. Behn
Wer hätte es gedacht - den Sommer hatten ja schon einige abgeschrieben und dann das! Eine Omegalage beschert uns hier in Deutschland und auch hier bei uns im Norden sattes Sommerfeeling! D.h. in den nächsten 7 Tagen ist alles so stabil, dass man jeden Tag denkt - déjà vu? Die Temperaturen gehen ab morgen auf Sommertagsniveau (>25°C) und wir bekommen bestimmt noch den einen, oder anderen Hitzetag...ja, richtig gelesen...
weiterlesen…
Wartung der Sensorenempfangseinheit
05.08.2023 - Beitrag von O. Behn
 Heute Morgen gegen 4:45 viel leider der Empfang der Daten aus. Dies lag an einer längst überfälligen Wartung der Sensorenempfangseinheit! Ich habe es mal wieder "schleifen" lassen. Die Batterien waren seit fast 2 Jahren nicht getauscht worden und liefen auf der letzten Rille. Heute morgen dann die Quittung dafür. Kein Datenübermittlung mehr vom Interface an den Rechner. Alles läuft autark, aber hier und da muss man eben doch noch eingreifen/Pflege betreiben. Deswegen hatte ich vor meinem Urlaub auch schon dem Repeater neue Batterien spendiert. Aber es passte ja nun gerade so eben. Gestern Abend um 23:00 zurückgekommen und dann heute morgen der Ausfall...Jetzt muss sich der Ausleseintervall noch "eingrooven" und dann ist wieder alles "schier". Eigentlich habe ich ja auch auf der Technikseite eine Übersicht (Serviceplan der Station), wo ich die einzelnen Wartungen nachvollziehen kann...
Leben am Limit...Timing ist alles! Wink
Stromausfall, mal wieder...
03.07.2023 - Beitrag von O. Behn
 Was war da los, gestern abend gegen 18:15? Für 3 Minuten hat sich der Strom bei uns in der Straße verabschiedet! Dadurch hatte sich meine Dockingstation für den Laptop (Server) so verabschiedet, dass ich gar nichts mehr zum Laufen bringen konnte. Erst nach 4 Std. und reiflicher Analyse, bin ich darauf gekommen, dass sich auch eine Dockingstation "aufhängen" kann...ich war so im "Brass", dass ich schon alles hin schmeißen wollte...jetzt läuft aber alles wieder!
Die erste Tropennacht naht wohl...
19.06.2023 - Beitrag von O. Behn
 Ja, so schnell kann es auf einmal gehen...wie am Donnerstag letzte Woche schon angekündigt, erreichen uns jetzt schwülwarmen Luftmassen aus dem Mittelmeerraum. Dies hat aber auch zur Folge, dass es nachts nicht mehr so schön abkühlt und dann die Temperaturen nachts manchmal nicht unter 20°C fallen (Tropennacht). Heute Nacht war es schon fast soweit...18.7°C als tiefste Temperatur ist nicht mehr ganz so weit entfernt. Sicherlich auch der Bewölkung geschuldet, die sich "schützend" über uns gelegt hatte.
Der "geniale" Sommer ist vorbei...
15.06.2023 - Beitrag von O. Behn
 Schade, es war eigentlich perfekt. Trockene Nordost Luftmassen, die uns hier im Norden einen warmen - nicht so heissen - aber leider auch sehr trockenen Sommer bis jetzt beschert haben. Seit 3 Wochen kein Regen mehr und viele Pollen in der Luft. Für Allergiker nicht gerade das Traumwetter. So langsam dreht sich die Wetterlage auf Südwest und somit erreichen uns dann ab dem Wochenende feucht warme Luftmassen, die viel Potenzial in Sachen Gewitter etc. im Gepäck haben. Das bedeutet aber auch Schwüle! Man muss es aber auch etwas positiv sehen, der lang ersehnte Regen ist dann nicht mehr fern und die Luft wird dann mal "durchgewaschen"...aber ich bin ehrlich, lieber 28°C und trockene Luft (sehr angenehm), als 23° und erdrückende Schwüle!