Mittwoch, 10. August 2022 - 00:20 Uhr (Nächste Datenaktualisierung heute um 00:33 Uhr) Aktuell interessierst nur Du Dich für das Wetter in HH-Niendorf ::::: V4.10

Guten Abend! Herzlich willkommen auf der Internetseite der privaten Wetterstation in HH-Niendorf!

HH-Niendorf
Wetterstation Startseite arrow Aktuelle News (Archiv) arrow Wetternews arrow Hitzewelle...nein, doch, ohhh?    
Datenübertragung
Hitzewelle...nein, doch, ohhh?
10.07.2022 - Beitrag von O. Behn
 Seit einer Woche ist Sie in den Medien angekündigt und "heiss" diskutiert....doch was ist dran? Kommt sie, in welcher Ausprägung, wie lange hält sie an und bis wohin reicht sie? Schauen wir mal auf die aktuelle Lage und die neuesten Berechnungen. Interessant sind hierbei dieTemperaturen in 1500 Höhe. Die ist maßgeblich für die Wärme/Kälte in 2m über dem Erdboden. Man kann als Faustformel rechnen, die Temperatur in 1500m plus ca. 15°C ergibt die Werte, die wir dann letztendlich am Boden bekommen.
 
Beispiel: Herrschen 10°C in 1500m Höhe, bedeutet das 25°C am Boden - ein schöner Sommertag - was die Temperaturen betrifft.  Die Modellläufe berechnen aktuell eine gigantische Hitzeblase über Mitteleuropa für nächstes Wochenende und Anfang nächster Woche. Die wäre dann aber auch genauso schnell wieder weg, wie sie gekommen ist. Da sind Temperaturen in 1500m von 25-28°C drin...wir erinnern uns: Werte aus 1500m plus ~15°C wären dann "40°C und mehr" am Boden - Wahnsinn!
 
Wie sieht es hier denn nun aber bei uns im Norden aus? Da stemmt sich vehement die Kaltluft aus dem Norden der Hitzeblase entgegen. Wir - im Norden - werden wohl nur "angeditscht", je nachdem wo die Luftmassengrenze nun letzendlich liegt. Aber für Spanien, Frankreich, Benelux und auch dem Südwesten Englands, könnten es historische Werte werden, mit 40°C und mehr! Auch für Hamburg wäre ein Tag mit fast 40°C im Rahmen des Möglichen...es könnte ein neuer Temperaturrekord geknackt werden. Aktuell steht ja der Stationsrekord hier in HH-Niendorf bei 35,8°C (20.07.2006 - 14:30) und auf dem Hamburger Flughafen 37,3°C (09.08.1992). Aber bis dahin ist es ja noch etwas...Sobald sich die Berechnungen konkretisieren, gibt es hier weitere Infos. Fakt ist, wir bekommen Hochsommer, wenn auch nur kurz, aber der Norden bleibt von der brutalen Hitze wohl verschont.
< Zurück   Weiter >