Samstag, 23. Oktober 2021 - 18:56 Uhr (Nächste Datenaktualisierung heute um 19:02 Uhr) ::::: V4.10

Hallo! Herzlich willkommen auf der Internetseite der privaten Wetterstation in HH-Niendorf!

HH-Niendorf
Wetterstation Startseite arrow Aktuelle News (Archiv) arrow Wetternews arrow Aktueller Lake Effect    
Datenübertragung
Aktueller Lake Effect
09.02.2021 - Beitrag von O. Behn
 Irgendwie war es ja schon echt spooky...überall Schnee und das nicht zu knapp, nur wir Hamburger gingen leer aus und schauten ungläubig auf den Rest des Landes! Jetzt hat in den Morgenstunden ein ganz leichter Schneefall eingesetzt. Aktuell messe ich 1cm, der im Laufe des Tages - je nach Intensität - wohl auf so 5cm und etwas mehr anwachsen kann, da wir am unteren Rand der Schauerstrasse liegen. Wer, oder was ist eigentlich dieser Lake-Effect (im Link schön erklärt von einem Meteorologen)? Der Begriff wurde im Nordosten der USA geprägt, wo sich an den Ufern der Großen Seen, zum Beispiel in Chicago, im Laufe der Winter immer wieder mal heftige Starkschneefälle ereigneten. Durch die Lübecker Bucht und dem Nordostwind haben wir aktuell einen ähnlichen Effekt.
 Das Wasser in der Lübecker Bucht ist im Vergleich zur darüberliegenden Luft deutlich milder. Die Temperaturgegensätze zwingen die Luft zum Aufstieg, zeitgleich wird Feuchtigkeit aufgenommen. Ab einem gewissen Punkt wird die Luft beim Aufstieg so stark abgekühlt, dass der aufgenommene Wasserdampf nicht mehr gehalten werden kann, in der Folge setzt Schneefall ein. Dieser zieht dann aufgrund des Nordostwindes landeinwärts und und schneit in einer Schneise Richtung Hamburg ab. Diese Situation wird im Laufe des Tages mal stärker, wal weniger stark sein und zeitweise auch mal aussetzen. Die Temperaturen bleiben erstmal bis zum nächsten WE im Dauerfrostbereich. Über der nun geschlossenen Schneedecke können die Temperaturen nachts (zum Ende der Woche hin) auch mal in den 2-stelligen Bereich absacken. Vom grossen Chaos sind wir also verschont geblieben, geniessen wir also diese dezente Pulverdecke und bleiben entspannt.
< Zurück   Weiter >