Mittwoch, 22. Mai 2024 - 07:45 Uhr (Nächste Datenaktualisierung heute um 07:47 Uhr) Aktuell interessieren sich 4 Personen für das Wetter in HH-Niendorf ::::: V4.10

Guten Morgen! Herzlich willkommen auf der Internetseite der privaten Wetterstation in HH-Niendorf!

HH-Niendorf
Wetterstation Startseite arrow Aktuelle News (Archiv) arrow Wetternews arrow Jahresrückblick 2014    
Datenübertragung
Jahresrückblick 2014
01.01.2015 - Beitrag von O. Behn
 Wie immer - zum Start ins neue Jahr - der kleine, obligatorische Jahresrückblick auf 2014. Hier lasse ich das letzte Jahr statistisch Revue passieren. Die Daten der langjährigen Mittel beziehen sich auf den Zeitraum von 1961-2011 in Hamburg. Diese Daten habe ich mir (wie in den vorangegangenen Jahren auch) von offiziellen Stellen (DWD) besorgt, um einen Anhaltspunkt zu haben.
Eines vorweg: es war das wärmste Jahr, seit Wetteraufzeichnungsbeginn 1881! Wie schon am 16.12.2014 im Newsbereich angekündigt, lag die Durchschnittstemperatur 2014 in Hamburg-Niendorf bei über 10°C - nämlich genau bei 10,63°C! Zwar hatte ich 2006 & 2007 schon einmal über 10°C Jahresdurchschnittstemperatur gemessen, aber 2014 wurde es nochmal um ca. 0,2°C übertroffen. Dieses kann man auch schön an der Tabelle unterhalb erkennen. Dort ist die Anzahl der warmen Tage (>20°C) in 2014 deutlich höher vertreten, als in den vergangenen Jahren. Warme Tage sind zwar nicht 'offiziell' definiert, aber daran kann man trotzdem schön den Rekord erkennen...genauso wie an den Kalten Tagen (<10°C), die nur im 2-stelligen Bereich liegen (gegenüber den Vorjahren.)
 
Tabelle 1 (Meteorologische Tage)

Tabelle 2 (Regenabweichung gegenüber dem Langjährigen Mittel)
Als besonders verregnet bleibt uns der Dezember in Erinnerung, wobei der Mai sogar noch einen Tick heftiger war. Das komplette Gegenteil waren der März und der September. Sie vielen viel zu trocken aus. Insgesamt lag der Niederschlag mit 86,5% unter dem Langzeitmittel.

Tabelle 3 (Höchst- & Tiefstwerte seit 2005)
Hier kann man nochmal schön den kältesten Augustmorgen sehen, der uns am 27.08.2014 eine Tiefsttemperatur von 4,3°C lieferte. Genauso das Gegenteil am 01.Nov. mit einer Höchsttemperatur von fast 20°C!

Tabelle 4 (Temperaturabweichung gegenüber dem Langjährigen Mittel)
Nur der August stach mit seiner Temperaturabweichnung nach unten heraus...
< Zurück   Weiter >