Mittwoch, 8. Dezember 2021 - 07:16 Uhr (Nächste Datenaktualisierung heute um 07:17 Uhr) Aktuell interessieren sich 2 Personen für das Wetter in HH-Niendorf ::::: V4.10

Guten Morgen! Herzlich willkommen auf der Internetseite der privaten Wetterstation in HH-Niendorf!

HH-Niendorf
Wetterstation Startseite arrow Aktuelle News (Archiv) arrow Stations News (Störungen + Hinweise) arrow Referenzwetterstation Flughafen Fuhlsbüttel    
Datenübertragung
Referenzwetterstation Flughafen Fuhlsbüttel
07.09.2013 - Beitrag von O. Behn
 Wetterstation Flughafen FuhlsbüttelDa ich meine gemessenen Werte in regelmässigen Abständen mit denen der DWD Wetterstation am Flughafen abgleiche, nachfolgend mal eine kleine Beschreibung dieser besagten Station (und deren Historie) am Flughafen Fuhlsbüttel vom DWD.
In Hamburg hat die Meteorologie und Wetterbeobachtung eine große und jahrzehntelange Tradition. So wurde bereits 1868 die Norddeutsche Seewarte gegründet. Eine ununterbrochene Wetterbeobachtungsreihe besteht in der Hansestadt seit 1891. Beobachtet und gemessen wurde bis 1934 an der Seewarte. Aufgrund der immer dichteren städtischen Bebauung zog die Wetterwarte danach zum Flughafen nach Fuhlsbüttel um. Die dortige Flugwetterwarte gab es bereits seit 1925. Heute wird am Landebahnhaus der Flugwetterwarte gemessen (siehe Bild). Auf dem Bild kann man schön das Messfeld links erkennen.
Hamburg-Fuhlsbüttel ist aber nicht nur eine Wetterwarte, sondern zugleich Flugwetterwarte. Deren Wettermeldungen stehen weltweit allen Piloten jederzeit zur Verfügung. An der Flugwetterwarte Hamburg wird außerdem die Radioaktivität in der Luft und im Niederschlag rund um die Uhr überwacht.

Mit ihrer langen Zeitreihe erfüllt die Flugwetterwarte Hamburg-Fuhlsbüttel ein entscheidendes Kriterium für den Status einer Klimareferenzstation. Klimatologisch ist der Standort repräsentativ für die schleswig-holsteinische Geest. Die neue Funktion als Klimareferenzstation ist für die Flugwetterwarte Hamburg ein weiterer Meilenstein in ihrer Geschichte.

< Zurück   Weiter >