Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 17:44 Uhr (Nächste Datenaktualisierung heute um 17:48 Uhr) Aktuell interessieren sich 4 Personen für das Wetter in HH-Niendorf ::::: V4.10

Hallo! Herzlich willkommen auf der Internetseite der privaten Wetterstation in HH-Niendorf!

HH-Niendorf
Wetterstation Startseite arrow Aktuelle News (Archiv) arrow Wetternews arrow Erster Wintereinbruch in Sicht?    
Datenübertragung
Erster Wintereinbruch in Sicht?
26.10.2017 - Beitrag von T. Kunze & O. Behn
 Zu Beginn der kommenden Woche deutet sich ein erster Vorstoß "echter" arktischer Luftmassen nach Mitteleuropa an. Aktuell befinden wir uns im Einfluss einer kräftigen westlichen bis südwestlichen atmosphärischen Grundströmung. Mit dieser wird ausgesprochen milde Meeresluft aus subtropischen Breiten herangeführt.

Ende der Woche bildet sich jedoch über dem Atlantik eine Hochdruckblockade. Ein kräftiges Hochdruckgebiet über der Biskaya baut eine Brücke zu einem Hoch über Grönland auf. Damit wird die westliche Strömung komplett blockiert, und an der Ostflanke dieser Hochdruckzone wird die Bahn frei für den Vorstoß arktischer Luftmassen.

In den arktischen Polarregionen haben sich durch den sinkenden Sonnenstand und die beginnende Polarnacht inzwischen schon erste größere Kaltluftansammlungen gebildet. Meist liegen hier die Temperaturwerte zwischen etwa -10 und -25°C, teils auch schon bei -30°C.
Diese Luftmassen werden bei der vorliegenden Druckkonstellation am kommenden Wochenende nun direkt angezapft und mit kräftigen Winden über das Nordmeer in unsere Richtung transportiert.

Das 'Problem' bei einem Vorstoß von Arktikluft aus nördlicher Richtung ist der lange Weg über offene Wasserflächen, unter anderem auch über den Golfstrom. Und besonders jetzt im Herbst sind diese Wasserflächen noch verhältnismäßig warm. Dadurch mildern sich die Arktikluftmassen auch bei einem schnellen Vorstoß deutlich ab, bevor sie in Mitteleuropa ankommen. Zudem sind sie jetzt im Oktober bei ihrem Start in der Polarregion auch noch nicht ganz so kalt wie im Hochwinter.

Was bedeutet das für uns hier in Hamburg? Erstmal nicht so die Wende in Sachen Wetter (noch kein Luft-/Bodenfrost). Es wird kühler (gerade morgens/einstellige Temperaturen) und der Regen kann dann auch mal Graupel enthalten. Den Autofahrern unter uns sei gesagt, so langsam mal auf die Winterbereifung zu wechseln...denn der Winter kommt bestimmt, in welcher Art und Weise auch immer...
< Zurück   Weiter >