Donnerstag, 30. Juni 2016 - 19:29 Uhr (Nächste Datenaktualisierung heute um 19:32 Uhr) Aktuell interessieren sich 3 Personen für das Wetter in HH-Niendorf ::::: V4.10

Guten Abend! Herzlich willkommen auf der Internetseite der privaten Wetterstation in HH-Niendorf!

HH-Niendorf
Wetterstation Startseite    
Datenübertragung
Aktuelle Werte aus Hamburg-Niendorf
Donnerstag, 30. Juni 2016 - 19:15
Örtlich (Hoch-)Nebelbildung möglich!
17.2 °c
Temp. gefühlt: 11.4 °c

1011 hPa
87 %
25.9 km/h
Süd Südwest
0.0 l/m²
0.0 cm
39 min.
Der Himmel über HH-Niendorf ist zur Zeit stark bewölkt.
Wetterradar
 
Warnungen
 
14 Tage Trend
Radarbild vom:
30.06.2016 - 19:21
Aktuelle Warnlage
in Hamburg:
Hier geht es zur
aktuellen Vorhersage:
10 Tage Trend
...egal ob Regen/Schnee/Unwetter - hier könnt Ihr nachschauen!

Aktuelle Wetterlage in Hamburg-Niendorf

In den nächsten Tagen überqueren wiederholt Tiefausläufer Norddeutschland. Der wechselhafte Wettercharakter bleibt damit weiterhin erhalten. WIND: In der Nacht zum Freitag frischt der Süd bis Südwestwind auf. Dann sind vor allem an der Nordsee zeitweise WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7) zu erwarten. Bis Freitagmittag sind exponiert auch STÜRMISCHE BÖEN um 65 km/h (Bft 8) möglich. GEWITTER: Heute Nachmittag und am Abend sind vor allem im Binnenland einzelne, kurze GEWITTER mit Gefahr von STARKREGEN um 15 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde sowie STÜRMISCHEN BÖEN um 65 km/h (Bft 8) möglich.
Zur weiteren Wettervorhersage - für die nächsten 3 Tage - geht es hier lang!
Meldung vom: 30.06.2016, 18.30 Uhr

Thema des Tages

Sommer, Sonne, Sonnenschein
Das Sommerwetter will in Deutschland ja offenbar nicht so richtig in Fahrt kommen, Hochdruckphasen mit längerem Sonnenschein verbunden mit sommerlichen Temperaturen über 25 Grad (per meteorologischer Definition ein Sommertag) bei ausbleibenden Schauern und Gewittern sind eher rar gesät bzw. meist nicht von langer Dauer. Zwar kann es am heutigen Donnerstag und am Freitag in der Südosthälfte sogar bis zu 30 Grad heiß werden, Schauer und Gewitter sind aber auch mit von der Partie und spätestens am Samstag wird dieses Intermezzo von einer von Nordwesten aufziehenden Kaltfront schon wieder beendet. ... weiterlesen…

Wetter BLOG & Aktuelles

Wo ist der Sommer hin?
30.06.2016 - Beitrag von O. Behn
  Haben ihn die ganzen Gewitter verschreckt? Das könnte man glatt meinen, wenn man sich die derzeitige Wetterlage anschaut und die aktuellen Vorhersagen begutachtet. Allen Hochsommerfreunden sei an dieser Stelle mit auf den Weg gegeben, dass man derzeit in den sogenannten Ensembleprognosen einen „Aufwärtstrend“ bei der Temperaturentwicklung ab etwa Mitte des kommenden Monats erkennen kann. Ein Zeichen für einen sehr warmen oder heißen Sommerabschnitt? Warten wir es mal ab...sobald sich eine aussagekräftige Änderung abzeichnet, wird hier natürlich sofort informiert...

Hardwarestörung beim Hostingpartner
27.06.2016 - Beitrag von O. Behn
  Heute nacht gegen 03:15 fiel die Hardware beim Anbieter für ca. 4 Std. aus. Betroffen war davon das HTTP und FTP Protokoll. Dadurch war das Wetterportal nur schwer/so gut wie gar nicht erreichbar. Daher gab es kein Update der aktuellen Wetterdaten, bzw. der aller anderen Daten, die automatisch aktualisiert werden sollten. Dies läuft jetzt so nach und nach wieder an und sollten in den nächsten Stunden wieder auf dem alten Niveau sein. Zum Glück war dieser grössere Ausfall nicht zur Hauptzeit. Ursache waren laut Angaben des Betreibers eine technische Einschränkung bei den Speichersystemen. Details zu solchen Ausfällen und den aktuellen Status gibt es hier.

Die Bilanz einer Gewitternacht: Niederschlagsrekord von 2011 geknackt!
24.06.2016 - Beitrag von O. Behn
  Eine Tropennacht wurde es nicht, da das Gewitter kurz nach 2:00 sprichwörtlich 'dazwischenfunkte' und die Temperatur somit unter 20°C fiel. Die Störungen durch das Gewitter waren so heftig, dass der Wind- und Helligkeitssensor auf dem Dach mit seinen Datenpaketen nicht mehr bis zur Basis durch kam. Daher auch die Ausfälle des Windsensors in dieser Zeit. Aber nun zum neuen Rekord: Das Gewitter bescherte uns hier in HH-Niendorf um 02:30 satte 47L/m² innerhalb von 5 Min.! Das bedeutet, der Regenmesser hat im Takt von 1,9 Sek. gewippt! Somit wurde der alte Rekord vom 16.06.2011 um satte 17 Liter überboten! Es ist wirklich bemerkenswert, was in diesem Jahr wettertechnisch so abgeht.

Ende der Woche 'Blitzhochsommer' & Gewitter...
21.06.2016 - Beitrag von O. Behn
 Ende dieser Woche steigen die Temperaturen in Hamburg auf hoch sommerliche Werte und es gibt viel Sonne: je nach Stadtteil sind um 31 Grad und etwas mehr möglich. Ab Donnerstag steigt von Westen her ganz langsam auch wieder die Gewitterneigung, neue Unwetter sind zu befürchten, denn uns erreicht ein Schwall subtropischer Heißluft: Es gibt überwiegend sonniges Wetter und die Temperaturen klettern auf 28 bis knapp 30 Grad.
weiterlesen…

Nächste Woche ist Sommeranfang!
18.06.2016 - Beitrag von O. Behn
Kalendarisch beginnt der Sommer am kommenden Dienstag und wie bestellt macht sich auch sommerliche Wärme auf dem Weg zu uns hier nach Hamburg. Zwar wird nicht gleich am Dienstag die 30-Grad-Marke genackt, denn ein kleines Tief vermiest uns den Sommeranfang zumindest in weiten Teilen Nord-  und Westdeutschlands mit Wolken und Schauern,  doch für die zweite Wochenhälfte kündigt sich ein massiver Warmluftschub aus Nordafrika an, so dass dann doch recht verbreitet sommerliche und sogar auch hochsommerliche Temperaturen erreicht werden könnten. Einen leichten negativen Beigeschmack hat das Ganze aber, da die Luft über das Mittelmeer kommt, hat sie auch wieder Feuchtigkeit mit im Gepäckt, so dass dann auch wieder mit Schauern und Gewitter zu rechnen ist. Ich weiss, davon hatten wir in den letzten Wochen ja schon genug, aber warten wir es ab und geniessen die Vorfreude auf sommerliche Temperaturen...

Aktuell starke Belastung durch Gräserpollen
10.06.2016 - Beitrag von O. Behn
Wie aktuell viele von uns Allergikern bemerkt haben, ist die Belastung durch Gräserpollen im Moment sehr stark (höchste Stufe). Ursächlich hierfür ist die Trockenheit der letzten 2 Wochen und die aktuelle Windlage. Dadurch finden die Gräserpollen eine weite Verbreitung. Ausserdem sind Gräserpollen in diesem Jahr von allen belastenden Pollenarten am längsten unterwegs. Keine guten Aussichten für uns 'Klüsenreiber'...

Schwere Schäden nach 'Tornado' über Hamburg
08.06.2016 - Beitrag von O. Behn
 Gegen 18:30 gestern Abend bildete sich aus einer Gewitterzelle heraus in HH-Bramfeld eine Windhose, die sich wahrscheinlich zu einem Tornado ausgebildet hat, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Begleitet wurde das Unwetter von Hagel und Starkregen. "Auf Hunderten Metern Länge gibt es massive Schäden", sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Feuerwehr rückte zu mehr als 300 Einsätzen wegen Unwetterschäden aus. Da mehr als die Hälfte aller in Hamburg verfügbaren Feuerwehrkräfte im Einsatz war, galt vorübergehend der Ausnahmezustand. Die Helfer mussten mit zahlreichen Widrigkeiten kämpfen. Überall lagen Bäume auf der Straße. Die Sägen der mehr als 1.000 Helfer von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und anderen Einrichtungen dröhnten durch die Nacht. Auf einer vierspurigen Straße haben Dutzende umgestürzte Bäume gelegen. Das stark beschädigte Dach eines neungeschossigen Hochhauses habe gerade noch vor dem Absturz gesichert werden können.
Nachtrag (09.06.2016):
Fast alle der 86 Hamburger freiwilligen Feuerwehren waren im Einsatz, das ist schon extrem selten. Die Schneise der Verwüstung kann man auf diesem Bild (Mopo) sehr gut erkennen. Aber das eigentliche Wunder in diesem Chaos: Niemand wurde ernsthaft verletzt! Es ist gute 10 Jahre her (27.03.2006), als es schon einmal einen Tornado in Hamburg-Harburg gab. Damals waren leider 2 Tote zu verzeichnen.

Ein SSW steht uns bevor!
03.06.2016 - Beitrag von O. Behn
  Genau, ein Super-Sommer-Wochenende, mit Temperaturen bis knapp 30°C am Sonntag! Das sind doch klasse Nachrichten, oder? Jeden Tag bis zu 15 Stunden Sonne und es ist kein Regen in Sicht. Was will man mehr? Die letzten Tage waren ja immer davon geprägt, was ziehe ich an? Wann kommt das Gewitter (morgens, mittags, oder zum Feierabend) und eigentlich ist es zu warm für eine (Regen-)jacke. Egal, 3 Tage Hochsommer stehen uns nun bevor (bis einschliesslich Montag), dann wird es wieder etwas unbeständiger, aber es bleibt immer noch sommerlich warm.  Also macht was draus...Nordsee, Ostsee, Heide, Radtour, Grillen, Freibad!