Dienstag, 27. September 2016 - 19:12 Uhr (Nächste Datenaktualisierung heute um 19:18 Uhr) Aktuell interessieren sich 6 Personen für das Wetter in HH-Niendorf ::::: V4.10

Guten Abend! Herzlich willkommen auf der Internetseite der privaten Wetterstation in HH-Niendorf!

HH-Niendorf
Wetterstation Startseite    
Datenübertragung
Aktuelle Werte aus Hamburg-Niendorf
Dienstag, 27. September 2016 - 19:01
18.0 °c
Temp. gefühlt: 18.0 °c

1025 hPa
75 %
0.2 km/h
Süd Südwest
0.0 l/m²
0.0 cm
8:24 h
Der Himmel über HH-Niendorf ist zur Zeit dunkel.
Wetterradar
 
Warnungen
 
14 Tage Trend
Radarbild vom:
27.09.2016 - 19:04
Aktuelle Warnlage
in Hamburg:
Hier geht es zur
aktuellen Vorhersage:
10 Tage Trend
...egal ob Regen/Schnee/Unwetter - hier könnt Ihr nachschauen!

Aktuelle Wetterlage in Hamburg-Niendorf

Norddeutschland befindet sich heute noch unter Hochdruckeinfluss, bevor am Mittwoch von Westen her ein Tiefausläufer übergreift. WIND: In der Nacht zum Mittwoch nimmt der Südwestwind zu. Direkt an der Nordsee muss zunehmend mit stürmischen Böen um 70 km/h (Bft 8), nördlich des Nordostseekanals mit Windböen um 55 km/h (Bft 7) gerechnet werden. Am Mittwoch kommt es verbreitet zu Windböen, vor allem nördlich des Kanals auch zu stürmischen Böen aus West. Zur weiteren Wettervorhersage - für die nächsten 3 Tage - geht es hier lang!

Letzte Aktualisierung, Dienstag, 27.09.2016 - 18:42:46

Thema des Tages

Karl - der Außertropische
Das Tiefdruckgebiet "ex-Karl", das am heutigen Dienstagmorgen auf unseren Wetterkarten mit Zentrum im Seegebiet südwestlich von Island zu finden ist und auch unser Wetter in Deutschland beeinflussen wird, war ehemals ein tropischer Sturm. Derzeit führt es seine Existenz noch als außertropisches Tiefdruckgebiet weiter, bevor es in den nächsten Tagen zum Nordmeer weiterzieht und sich langsam auffüllt. "Ex-Karl" hatte sich am 14. September 2016 nachmittags in der Nähe der Kapverdischen Inseln bei etwa 17 Grad nördlicher Breite und 25 ... weiterlesen…

Wetter BLOG & Aktuelles

Ergebnis der grossen Zufriedenheitsumfrage 2016
26.09.2016 - Beitrag von O. Behn
 Auf diesem Wege möchte ich mich für die Teilnahme an der Umfrage ganz herzlich bedanken und Euch nachfolgend hier alle Ergebnisse der Umfrage auflisten. Insgesamt haben in den letzten 14 Tagen 26 Personen teilgnenommen und fleissig geholfen, wetter22459.de in Zukunft zu verbessern.
weiterlesen…

Ungewöhnlich warme Septembertage
15.09.2016 - Beitrag von J. Riemann & O. Behn
Der bisherige Septemberverlauf erwies sich zwar als ungewöhnlich, auch hier in Hamburg-Niendorf, der Blick in die Vergangenheit zeigt aber Ähnlichkeiten. Auch am Dienstag gab es in weiten Teilen Deutschlands einen sehr warmen bzw. heißen Tag. Ursache war zum wiederholten Male Luft aus Südeuropa zusammen mit einer Hochdruckzone, die für ausgesprochen hohe Temperaturen sorgten. Interessant in diesem Zusammenhang, dass man für sehr hohe Temperaturwerte auch aus der ferneren Vergangenheit Werte findet, die teilweise noch höher als die vom Dienstag waren...
weiterlesen…

Ich bin neugierig...
12.09.2016 - Beitrag von O. Behn
  Da ich das hier ja für uns Niendorfer und die angrenzenden Stadtteile in der Umgebung mache, bin ich auch mal an einem detaillierterem Feedback von Euch interessiert. Stimmt das Angebot, ist es noch zeitgemäss, oder fehlen wichtige Komponenten? Daher bitte ich Euch mal um ein paar Minuten Aufmerksamkeit. Bitte nehmt an der Umfrage teil! Sie zeigt mir dann, ob noch bestimmte Bereiche verbessert werden können. Vielen Dank schon mal im Voraus, für Eure Unterstützung an dieser Stelle!

...und es geht fröhlich weiter...
09.09.2016 - Beitrag von O. Behn
 ...das Sommerwetter - bis Ende nächster Woche. Da sind dann auch ein paar Tage mit >=30°C drin (Hoch Karl)! Unglaublich, was der August nicht geschafft hat, vollbringt jetzt der September und entschädigt uns mit einem herrrlichen Spätsommer 2 Wochen am Stück (aktuell ist die Durchschnittstemperatur des Septembers höher, als vom August). Heute noch ein kleine Störung eines Randtiefs ('nur' 25°C) und dann geht es wieder in Richtgung 30°C am Wochenanfang. Es ist wohl die letzte Chance, den Sommer nochmal so richtig zu geniessen! Wohl dem, der jetzt Urlaub hat!

Sommer Comeback 2016 - Teil II
03.09.2016 - Beitrag von O. Behn
 Man glaubt es kaum, aber nach diesem Wochenende gibt es wieder ein Sommer Comeback (wie vor 2 Wochen)! Tief MAREN verpieselt sich in Richtung Balkan und wir können ab Dienstag wieder Sonne satt geniessen. Jeden Tag scheint die Sonne um die 9-11 Std. zunehmend Richtung Freitag, wo wir dann den Temperaturhöhepunkt von wohl knapp 30°C geniessen können. Reicht es nochmal zu einem 'heissen' Tag (>30°C)? Bisher hatten wir ja 'nur' 3  davon. Immerhin nochmal ein paar Tage Sommer satt und das im meteorolgischen Herbst! Geniessen und gutes Planen ist angesagt, denn die Tage sind nicht mehr so lang und die Sonne hat nicht mehr so viel Kraft! Wer weiss, wieviele Sommertage (aktuell 28) es noch in diesem Jahr geben wird?!

Sommer Comeback 2016 - Teil I
19.08.2016 - Beitrag von O. Behn
 Wie schon unter dem Titel „Augen zu und durch“ angekündigt, kommt wohl nun nächste Woche der Sommer zurück! Eine generelle Umstellung der Wetterlage deutet sich an. Nach den aktuellen Prognosen wird es ab der Wochenmitte sommerlich warm bis teilweise sehr warm, mit Temperaturen von bis zu 30°C.
 Ein mächtiges Hoch über Russland blockiert dann die Tiefdruckgebiete, die bisher vom Atlantik her der Reihe nach zu uns gelangten. Sie müssen dann in Richtung Norden oder Süden ausweichen.  Erst die zusätzliche Verlagerung des Azorenhochs nach Mitteleuropa  würde allerdings die Voraussetzung dafür schaffen, dass sich nicht nur sommerliche Wärme oder gar Hitze bei uns einstellt, sondern diese unter stabilem Hochdruckeinfluss mit viel Sonnenschein und geringem Regenrisiko auch genießbar wäre...

„Augen zu und durch“
06.08.2016 - Beitrag von R. Büttner & O. Behn
 Ab Dienstag verlagert sich die Tiefdruckzone etwas weiter nach Osten und Süden, erfasst ganz Mitteleuropa und somit auch Deutschland. Es resultiert eine west-nordwestliche Höhenströmung, welche uns von sämtlicher Warmluftzufuhr abschnürt, diese quasi komplett verhindert und so müssen wir uns einzig auf die Sonne verlassen. Doch da der Vorstoß von Luftmassen aus polaren Gefilden nicht mehr aufzuhalten ist, kann sich selbst bei längerem Sonnenschein die Luft in Hamburg, beispielsweise am kommenden Mittwoch, nur noch mit Mühe und Not auf 18°C erwärmen.
 
Der Sommer ist also vorbei, gelaufen, auf Eis gelegt, zu Ende, Geschichte?
weiterlesen…

Aktuelle Wetterlage
03.08.2016 - Beitrag von J. Riemann & O. Behn
 Mehrere Wochen dominiert nun ein Tiefdruckeinfluss. Ob sich im Laufe des Monats August eine Hochdruckwetterlage einstellt ist unsicher. Seit nunmehr 5 Wochen herrscht für weite Teile Deutschlands eine vom Atlantik dominierende Wetterlage. Damit weht oftmals recht warme, manchmal aber auch kühle Meeresluft heran. Von dieser Kontinuität der Wetterlage wussten schon unsere Altvorderen, die mangels Alternativen noch sehr genau die Natur beobachtet haben, ein Vorgang, der in der heutigen Zeit etwas aus der Mode gekommen ist.
weiterlesen…