Dienstag, 27. Juni 2017 - 01:58 Uhr (Nächste Datenaktualisierung heute um 02:03 Uhr) ::::: V4.10

Guten Abend! Herzlich willkommen auf der Internetseite der privaten Wetterstation in HH-Niendorf!

HH-Niendorf
Wetterstation Startseite    
Datenübertragung
Aktuelle Werte aus Hamburg-Niendorf
Dienstag, 27. Juni 2017 - 1:44
10.3 °c
Temp. gefühlt: 10.3 °c

1015 hPa
86 %
0.0 km/h
Südwest
0.0 l/m²
0.0 cm
0 min.
Der Himmel über HH-Niendorf ist zur Zeit dunkel.
Wetterradar
 
Warnungen
 
14 Tage Trend
Radarbild vom:
27.06.2017 - 01:48
Aktuelle Warnlage
in Hamburg:
Hier geht es zur
aktuellen Vorhersage:
10 Tage Trend
...egal ob Regen/Schnee/Unwetter - hier könnt Ihr nachschauen!
: : : Niendorf-Nord: 10.9 °C • Eidelstedt: 10.5 °C • Poppenbüttel: offline • Rahlstedt: offline • Othmarschen: 10.7 °C • Wilhelmsburg: 12.2 °C • Volksdorf: 10.3 °C : : :

Aktuelle Wetterlage in Hamburg-Niendorf

Auf der Rückseite eines Tiefs über Skandinavien gelangt mit einer westlichen Strömung kühle Meeresluft nach Norddeutschland. GEWITTER mit STARKREGEN, STURMBÖEN sowie HAGEL: Ab Dienstagabend kommt von der Elbe her schauerartig verstärkter Regen auf. Eingelagert sind GEWITTER, dabei kann es STARKREGEN bis 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, STURMBÖEN um 80 km/h (Bft 9) und kleinkörnigen Hagel geben. Zur weiteren Wettervorhersage - für die nächsten 3 Tage - geht es hier lang!

Letzte Aktualisierung, Dienstag, 27.06.2017 - 01:45:57

Thema des Tages

Ein natürlicher Kühlschrank im Wald
Einige unter uns Vorhersagemeteorologen sind schon eine besondere Spezies. Fahren wir in den Urlaub, denken wir häufig über das Wetter nach, machen unsere persönlichen Vorhersagen, um Tagesausflüge zu planen, und können dennoch - oder gerade deswegen? - entspannen. Auf einem Waldweg im Naturpark Sölktäler in der Steiermark entdeckte ich kürzlich eine wahre Besonderheit. Obwohl die Sonne auf uns nieder brutzelte und es sehr warm war, ließ es sich im Wald sehr gut aushalten. Nicht nur herrschte dort Schatten und ein naher Gebirgsfluss kühlte mit seinem frischen Wasser die Luft, auch mitten ... weiterlesen…

Wetter Ticker & Aktuelles

11:30 Uhr, es wurde Nacht
23.06.2017 - Beitrag von O. Behn
 Es war schon gespenstisch, was da gestern gegen Mittag über Hamburg zog. Strassenlaternen gingen an und in den Büros hier wurde es stockfinster. Der Flughafen Hamburg stellte gestern sogar für eine halbe Stunde alle Starts und Landungen ein. Aus Sicherheitsgründen mussten alle Mitarbeiter das Vorfeld verlassen und in die Gebäude gehen. Passagiere saßen in den Maschinen fest, wie eine Sprecherin sagte. Ein Flug wurde gestrichen, viele Maschinen verspäteten sich. Nach Angaben des DWD war auch ein Tornado in der Nähe des Airports gesichtet worden. Es habe sich allerdings um einen schwachen und nur kurzlebigen Tornado gehandelt, der zudem nur kurz "Bodenkontakt" hatte. Die 2. Gewitterphase kam dann kurz nach 19:00 Uhr, mit nochmal reichlich Niederschlag. Was für ein Sommerstart...
Sonnenhöchststand - hohe UV-Belastung möglich
15.06.2017 - Beitrag von O. Behn
 Reichlich Sonne ist am Wochenende zu erwarten, insbesondere am Sonntag (bis ca. 28°C) und am Wochenanfang (Montag ~30°C), denn die Sonne nähert sich in diesem Tagen ihrem jahreszeitlichen Höchststand mit dem kalendarischen Sommeranfang am 21. Juni. Dann steht die Sonne über dem nördlichen Wendekreis im Zenit und auch bei uns in der Mittagszeit sehr hoch am Himmel. Damit einher geht naturgemäß eine mitunter sehr hohe UV-Belastung und dementsprechend eine hohe Sonnenbrandgefahr - vorausgesetzt natürlich die Sonne scheint auch und wird nicht durch Wolken ausgebremst.
Wochenendwetter
09.06.2017 - Beitrag von O. Behn
  Das Wochenendwetter wird klasse und der Sonntag macht seinem Namen alle Ehre! Eine Fahrt zum See oder ein Besuch im Eiskaffee könnte sich lohnen, denn im Vergleich zum Vortag wird es deutlich wärmer. An den entsprechenden Sonnenschutz sollte man allerdings denken, schließlich sind es nur noch wenige Tage bis zum Sonnenhöchststand. Am Nachmittag erwarten wir hier schwülwarme 27°C in Hamburg.
Die Hitze kommt!
26.05.2017 - Beitrag von O. Behn
 Man mag es gar nicht glauben, wir haben Mai und die erste Hitzewelle streift uns an diesem Wochenende. 4 Sommertage stehen uns bevor (Temperaturen über 25°C am Fr./Sa./So./Mo.). Betrachtet man vorgestern (Mittwoch) mit gerade mal knapp 16°C, dann erwarten wir eine Temperatursprung von satten 14°C in Richtung Sonntag! Auch der Sonnabend wird schon hochsommerlich mit Temperaturen um die 28°C. Aber der Sonntag toppt dann alles in Sachen Temperaturen. Dann werden fast 30°C erwartet, mit dem neuen Hoch WALRITA, welches sich von den Britischen Inseln her zu uns durchsetzt. Mit dem Hoch dreht der Wind auf südliche Richtungen und bringt warme und trockene Festlandsluft nach Deutschland! Das wäre dann vielleicht der erste heisse Tag in diesem Jahr. 3 Sommertage hatten wir ja schon (17./18. & 23. Mai). Der Planung eines Wochenendausfluges in Form einer schönen Radtour, einer Ausfahrt mit dem Cabrio, oder einfach nur faul am Baggersee rumliegen, steht damit nichts im Wege..
Super Sommer-Wochenende steht bevor!
23.05.2017 - Beitrag von O. Behn
  Aber zunächst erstmal zum Vatertagswetter. Da haben wir einen Sonne-/Wolkenmix und tagsüber um die 20°C. Dann aber zum Freitag hin steigen die Temperaturen vehement an (~24°C) und das kommende Wochenende bringt Sonne von früh bis spät. Oft ist der Himmel wolkenlos oder es bilden sich tagsüber ein paar flache Schönwetterwolken. Samstag wird es verbreitet frühsommerlich warm mit bis zu 28°C. Der Sonntag bringt mit warmem Südostwind im Norden Sommerfeeling bei bis zu knapp 30°C! Zum Wochenanfang dann Gewittergefahr mit bedingter Abkühlung, aber dann weiterhin ruhiges, leicht sommerliches Wetter mit Temperaturen weiterhin um die 23°C!
Morgen erster Sommertag in diesem Jahr?
16.05.2017 - Beitrag von O. Behn
  Der heutigen Tag lässt einen gar nicht damit rechnen, dass morgen so ein schöner Tag werden könnte. Aber weit gefehlt! Bis zu 25°C könnten schon 'drin' sein. Ein Sonne-/Wolkenmix (~5 Std. Sonnenschein) beschert uns mindestens einen herrlichen Frühlingstag. Am Donnerstag dann aber ganz sicher von den Temperaturen her ein Sommertag (~9 Std. Sonnenschein). Allerdings dann auch leider wieder erhebliche Gewitter-/Unwettergfahr zum Abend hin.
Eisheilige 2017
04.05.2017 - Beitrag von M. Frädrich & O. Behn
Im April hat Frost bereits bei einigen Landwirten für Unmut gesorgt, nun stehen die Eisheiligen bevor. Gibt es nochmal Nacht- und Bodenfrost? Wer oder was sind die Eisheiligen? Die Eisheiligen heißen Mamertus – 11. Mai, Pankratius – 12. Mai, Servatius – 13. Mai, Bonifatius – 14. Mai und die Kalte Sophie – 15. Mai. Laut Bauernregel soll man bis zur "Kalten Sophie" mit dem Pflanzen vor allem von jungem Gemüse warten, da diese durch Bodenfrost Schaden nehmen könnten.
weiterlesen…
Ein Blick aufs Osterwetter
12.04.2017 - Beitrag von A. Wagner & O. Behn
 Der Ostersonntag wird zum heutigen Stand der Berechnungen nicht nur nass, sondern der Osterhase sollte die Eier auch gegen wegrollen sichern. Es wird nämlich ganz schön windig. Vor allem die Nordosthälfte ist von stürmischen Böen und Sturmböen betroffen. Nass wird es quasi überall, vor allem in der gesamten Nordhälfte. Nur wenige Osternester werden trocken bleiben. Für den Ostermontag sieht es aus heutiger Sicht, und da wollen wir niemandem etwas vor machen, auch nicht viel besser aus, als am Ostersonntag.  Schon das nächste Tief rauscht heran mit stürmischen Böen und Regenwolken. Wobei das Timing noch unsicher ist – wird es vormittags nasser, oder nachmittags? Möglicherweise kommt man an den Küsten der Nordsee nachmittags eher trocken durch den Tag. Die Höchsttemperaturen liegen so um die 10°C...leider keine so guten Aussichten.