Sonntag, 22. Oktober 2017 - 01:01 Uhr (Nächste Datenaktualisierung heute um 01:02 Uhr) ::::: V4.10

Guten Abend! Herzlich willkommen auf der Internetseite der privaten Wetterstation in HH-Niendorf!

HH-Niendorf
Wetterstation Startseite    
Datenübertragung
Aktuelle Werte aus Hamburg-Niendorf
Sonntag, 22. Oktober 2017 - 0:45
11.5 °c
Temp. gefühlt: 11.5 °c

1011 hPa (steigend)
60 %
0.0 km/h
Süd Südwest
0.3 l/m²
0.0 cm
0 min.
Der Himmel über HH-Niendorf ist zur Zeit dunkel.
Wetterradar
 
Warnungen
 
14 Tage Trend
Radarbild vom:
22.10.2017 - 00:26
Aktuelle Warnlage
in Hamburg:
Hier geht es zur
aktuellen Vorhersage:
10 Tage Trend
...egal ob Regen/Schnee/Unwetter - hier könnt Ihr nachschauen!
: : : Niendorf-Nord: 12.4 °C • Eidelstedt: 12.1 °C • Poppenbüttel: offline • Rahlstedt: 12.3 °C • Othmarschen: 11.9 °C • Wilhelmsburg: 12.3 °C • Volksdorf: 12.3 °C : : :

Aktuelle Wetterlage in Hamburg-Niendorf

Ein Sturmtief liegt über England. Es wird schwächer und zieht langsam zur Deutschen Bucht. Seine Ausläufer streifen Norddeutschland. WIND: An der Nordsee nimmt der südliche Wind im Laufe der Nacht zu, dann sind vom Morgen bis zum Mittag verbreitet WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7), auf Helgoland auch STÜRMISCHE BÖEN um 70 km/h (Bft 7) wahrscheinlich. Am Sonntagnachmittag nimmt der Wind ab. GEWITTER: Anfangs in der Nacht sind vor allem an der Nordsee einzelne GEWITTER mit WINDBÖEN um 60 km/h (Bft 7) möglich. Zur weiteren Wettervorhersage - für die nächsten 3 Tage - geht es hier lang!

Letzte Aktualisierung, Samstag, 21.10.2017 - 23:56:51

Thema des Tages

Südsommer
Während sich Meeresluftmassen, die in den mittleren Breiten auf beiden Hemisphären der Erde mit der Westwinddrift ostwärts verlagert werden, stets mäßigend auf das Temperaturregime einer Landschaft auswirken, treten die höchsten Temperaturen auf unserem Planeten stets in wetterberuhigten Arealen auf. Das sind insbesondere die Wüstenlandschaften, die man im Bereich der subtropischen Hochdruckgürtel in geographischen Breiten zwischen etwa 20 und 25 Grad Nord und Süd findet ("Wendekreiswüsten"). Auf dem australischen Kontinent zählen dazu u.a. die Regionen Kimberley und Pilbara im ... weiterlesen…

Wetter Ticker & Aktuelles

Goldenes Oktoberwetter in Sicht
09.10.2017 - Beitrag von O. Behn
 Bis vorgestern war der Oktober von vielen Wolken, Wind und Regen geprägt. Doch die Hoffnung stirbt zu letzt: Die Mehrheit der Wettermodelle deuten in der zweiten Wochenhälfte den Aufbau eines Hochs an, welches sich auch auf Deutschland ausweitet. So kann es zur Monatsmitte einige goldene Oktobertage geben. Am Wochenende könnte dann das goldene Oktoberwetter zur Höchstform auflaufen. Hier bei uns im Norden würde sich dann die Sonne durchsetzen und das Thermometer bis auf 20 Grad ansteigen. Das muss doch ausgenutzt werden!
Sturmtief XAVIER - Fazit
06.10.2017 - Beitrag von O. Behn
 Hadermannsweg Wenn man sich so im Nachhinein anschaut, was Xavier angerichtet hat, war es kurz und sehr schmerzhaft. In Hamburg gabe es teilweise nur Schienenersatzverkehr und ihm fielen viele Bäume zum Opfer (siehe Bild). Leider musste man auch 7 Tote bis jetzt verzeichnen. Was die ganze Sache noch verschlimmert hat, war die Tatsache, dass die Bäume noch ihr volles Laubkleid tragen und somit sehr anfällig für den Sturm waren.
Sturmtief XAVIER - klein aber Oho!
04.10.2017 - Beitrag von A. Wagner & O. Behn
 XAVIER erreicht am Donnerstagmorgen die Deutsche Bucht. Es zieht recht schnell und liegt mit seinem Kern schon mittags knapp südlich von Hamburg. Dabei nimmt es Kurs Richtung Südosten. Schon am Nachmittag wird es bei Berlin eintreffen und abends schon über Polen angekommen sein. Da alles recht schnell gehen kann, und deshalb auch noch Überraschungen bei den Böen möglich sind, immer mal hier auf dem Laufenden halten, wie die aktuelle Lage ist (Wetterwarungen etc.). Vor allem an der Südflanke von Tief XAVIER wird es stürmisch.
Nördlich des Tiefzentrums regnet es gebietsweise länger anhaltend und kräftig. Streckenweise kann es zu Überflutungen und Aquaplaning durch den Regen kommen. Immerhin sind in Schleswig-Holstein rund 50 Liter Regen pro Quadratmeter möglich.
Goldener Oktober?
25.09.2017 - Beitrag von O. Behn
 Zumindestens diese Woche sieht es top aus! Bis einschliesslich Freitag (schönster Tag der Woche) bekommen wir hier in Hamburg Tageshöchsttemperaturen von 20°C und leicht darüber, sowie einen Sonne/Wolken Mix. Ruhiges Spätherbstwetter begleitet uns bis zum Wochenende, wo es dann leider wieder einen Tick wechselhafter wird. Machen wir uns nichts vor, die >20°C Tage mit Sonnenschein sind gezählt...wer's kann, zurücklehnen und geniessen...
Der erste Herbststurm steht an...
13.09.2017 - Beitrag von O. Behn
  Mit Tief Sebastian wird die Sturmsaison in diesem Herbst eingeläutet. Für den heutigen Tag deutet sich eine Sturmlage mit stürmischen Böen, bis hin zu Sturmböen im Tiefland an. An der Nordsee sowie im Bergland kann es zu Böen bis Windstärke 11 (orkanartige Böen) kommen, auf dem Brocken sind Orkanböen möglich. Diese Wetterlage hält bis morgen (Donnerstag) an. Danach bleibt es weiter wechselhaft und der Wind nimmt ab.
Vom Sommer in den Herbst
01.09.2017 - Beitrag von F. Raff & O. Behn
  Für gewöhnlich hält sich das Wetter nicht so recht an den Jahreszeitenwechsel, doch dieses Jahr deuten sich zum Ende des meteorologischen Sommers tatsächlich herbstliche Verhältnisse an. Ab dem heutigen Freitag zeigt sich das Wetter landesweit von seiner herbstlichen Seite. Neben zahlreichen Quellwolken und einzelnen Schauern oder einzelnen kurzen Gewittern scheint auch immer wieder mal die Sonne, insbesondere an der Nordsee gibt es längere freundliche Abschnitte. Doch trotz des Sonnenscheins kommen die Temperaturen nur selten über die 20 Grad-Marke hinaus.
Sommer 2017 ein Reinfall?
19.08.2017 - Beitrag von O. Behn
Betrachtet man die bis zum heutigen Tage aufgezeichneten Daten, so sage ich ganz eindeutig: Ja! Mitte August ist vorbei und wir haben bis jetzt z.B. keinen einzigen heissen Tag (>30°C) verzeichnen können. Desweiteren zählen wir bis heute gerade mal 11 Sommertage (>25°C), das sind nicht einmal 2 Wochen! Schauen wir uns die vergangen 11 Jahre an, so sah der mickrigste Sommer (reine Wetterdatenbetrachtung) im Jahre 2007 aus: 1 heisser Tag und 19 Sommertage. Aktuell sind wir drauf und dran, diesen Rekord zu brechen - so traurig wie es ist...
weiterlesen…
Bodentemperaturmessung ausgefallen!
15.08.2017 - Beitrag von O. Behn
 Er war ja eigentlich schon überfällig, mein kleines Sorgenkind. Seit gestern Mittag 14:00 ist er mal wieder offline. Die Werte waren sowieso schon verdächtig niedrig, in der letzten Zeit. Nun werde ich nachher mal nach ihm schauen, ob es nur die Batterien sind, oder ob sich der Temperaturfühler wieder verabschiedet hat. Ersatz habe ich ja noch liegen und der ist schnell eingelötet. Dann ist - so hoffe ich - wieder Ruhe für die nächsten 2 Jahre.